Technologiekommunikation ist schwierig. Die Materie ist komplex. Außerdem müssen die Botschaften mehrere Zielgruppen erreichen und von diesen verstanden werden.

Der Ansatz von H zwo B: Alle Teilöffentlichkeiten sind in der Technologiekommunikation wichtig. Der Techniker braucht fundierte Auskunft über technische Einzelheiten, der kaufmännisch denkende Entscheider will etwas über den Nutzen wissen. Die breite Öffentlichkeit will die Folgen der Technik einschätzen können. Oder einfach nur staunen, was technisch alles geht.

H zwo B unterstützt mehrere Technologieunternehmen verschiedener Sparten bei der Technologiekommunikation: Wir geben Technikern Formulierungshilfe, machen Sperriges geschmeidig, Kompliziertes verständlich.


Drucken Drucken
Technologiekommunikation ist eine Wissenschaft für sich